BODY CARE Vitamin Balance Öl

14,50 €

(100 ml = 7,25 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

200 ml Flasche


- Ein Multitalent für den täglichen Einsatz.
- Für Körper und Haare.

- Das samtige Trockenöl zieht schnell in die Haut.

- Es enthält natürliches Traubenkern-, Echium- und Safloröl.

- Auszüge aus der Ballonrebe beruhigen die empfindliche, gestresste Haut und stärken die Hautbarriere.

- Das liebliche Aroma von süßem ätherischem Orangenöl wirkt stimmungsaufhellend und in der Hektik des Alltags angenehm harmonisierend.


Anwendung: Täglich nach dem Baden oder Duschen leicht in die Haut einmassieren. Ein paar Tropfen im Haar verteilt helfen bei trockenen Spitzen und geben einen seidigen Glanz. Tipp: Besonders angenehm nach dem Saunabesuch.


Wirkstoffe:

Ballonrebe. (Cardiospermum halicacabum)

ist eine einjährige Kletterpflanze, die in Indien beheimatet ist. Ihre Samen sind erbsengroß und herzförmig, daher der lateinische Name "Cardiospermum", das heißt "Herzsame". Der Einsatz von Cardiospermum gegen juckende Haut ist aus der Dermatologie bekannt. Der Extrakt wirkt gegen trockene, juckende Haut, ist hautberuhigend und harmonisiert irritierte Haut.

Traubenkernöl.

Das Öl aus den Traubenkernen gehört zu den Kostbarkeiten einheimischer Öle. Die Ausbeute aus den sehr harten Kernen, die zudem nur ca. 10–14 % Öl enthalten, ist sehr gering. Traubenkernöl gilt wegen seines Gehalts an Polyphenolen und Tocopherolen als Öl mit außergewöhnlichen antioxidativen, zellmembran-schützenden Eigenschaften Durch seinen Gehalt an Lecithin zieht Traubenkernöl sehr gut ein und fungiert als »Gleitschiene« für hautpflegende Wirkstoffe, insbesondere fettlösliche Vitamine. Der hohe Gehalt an der Linolsäure (Vitamin F = essentielle Fettsäure) bewahrt die Elastizität der Haut.

Safloröl.

wird durch Pressung aus dem reifen Samen der Färberdistel (Carthamus tinctorius) gewonnen. Saflor - aufgrund der intensiv gelb-rot gefärbten Blütenblätter auch falscher Safran, genannt - ist eine alte Kulturpflanze aus Vorder- und Mittelasien. Im Altertum wurde der rote Farbstoff zum Färben von Stoffen verwendet. Das hellgelbe, leichte Öl zeichnet sich durch einen besonders hohen Linolsäuregehalt (bis zu 80 %) aus. Diese zweifach ungesättigte essentielle Fettsäure gehört zur Gruppe der Omega-6-Fettsäuren. Linolsäure wirkt stabilisierend auf die Zellmembranen in der Haut und besitzt stark entzündungshemmende Eigenschaften.

Echiumöl.

wird kalt aus den Samen des Natternkopfs (Echium plantagineum) gepresst. Es wirkt entzündungshemmend und schützt die Hautbarriere.

Orangenöl.

(Citrus aurantium dulcis) wird gewonnen durch kaltes Pressen der Fruchtschalen. Es vermittelt ein angenehmes Gefühl der Erfrischung und Entspannung.
In folgenden Produkten ist Orangenöl enthalten.

Sanddorn-Lipide.

werden durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quell-Kohlensäure aus den getrockneten, gemahlenen Beeren des Sanddorns (Hippophae rhamnoides) gewonnen. Durch den hohen Gehalt an Carotinoiden ist das Sanddorn-Fruchtfleischöl stark orange-rot gefärbt. Bereits in geringen Konzentrationen wirkt es zellregenerierend, entzündungshemmend sowie antioxidativ und ist optimal geeignet für sonnengeschädigte oder neurodermitische Haut. Die hauteigene Hydrolipid-Barriere wird regeneriert und gestärkt.

Vitamin A.

ist das Schönheitsvitamin für die anspruchsvolle Haut. Das Epithel-Schutzvitamin regt die Neubildung von Hautzellen und Collagen an, wirkt regulierend auf den Keratinisierungsprozess und verbessert Aussehen und Elastizität der Haut.

Vitamin E.

bietet als starkes Antioxidans aktiven Zellschutz, steigert nachweislich den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und glättet das Hautrelief.