INSTITUTE Regenerierende Nacht Creme Rich

29,00 €

(100 ml = 58,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

50 ml Tiegel


- Reichhaltige, multiaktive Creme für die intensive Pflege der anspruchsvollen trockenen Haut.

- Besitzt die besonderen Pflegeeigenschaften der Regenerierenden Nacht Creme soft.
- Die Nacht Creme rich sorgt außerdem mit der wertvollen Gamma-Linolensäure aus dem Borretschsamenöl für effektive zellerneuernde Impulse und die Stärkung der Barrierefunktion der Haut.

- Hochwertige natürliche Ölextrakte pflegen und schützen die trockene Haut nachhaltig, Fältchen und feine Linien werden gemildert.


exklusiv in Ihrem Kosmetikinstitut:
Eine Nachtcreme ist reichhaltig und enthält viele Wirkstoffe.
Ihre Aufgabe ist es, den Regenerationsprozess der Haut über Nacht zu unterstützen. Da die Haut in der Nacht um ein Vielfaches aktiver ist als am Tag, kann sie Wirkstoffe in konzentrierter Form besonders gut aufnehmen.


Anwendung: Am Abend auf die gereinigte Haut auftragen.


Wirkstoffe:

Phytosqualan.

ist eine farblose, geruchlose ölige Flüssigkeit, die aus Olivenöl gewonnen wird. Squalan ist in ungesättigter Form (Squalen) wesentlicher Bestandteil des hauteigenen Hydro-Lipid-Films und daher besonders hautverträglich. Wir verwenden die gesättigte Form, das die Oxidation hauteigener Fette (durch Freie Radikale) verhindert. Squalan hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, spreitet gut, d. h. es lässt sich sehr gut verteilen, und sorgt für ein seidiges Hautgefühl. Wegen des guten Einziehverhaltens dient Squalan den weiteren Wirkstoffen als Gleitschiene in die Haut.

Buche.

(Fagus sylvatica). Eingesetzt wird der Peptid-Wirkstoffkomplex aus dem Zellgewebe junger Triebe der Buche, der nachweisbar den Sauerstoffverbrauch der Haut-Zellen erhöht. Dieser Wirkstoff verleiht der Haut bessere Elastizität, erhöht langfristig und anhaltend die Hautfeuchtigkeit und reduziert signifikant die Faltenbildung.

Sheabutter.

aus den Nüssen des westafrikanischen Sheabutter-Baumes enthält die Vitamine A und E. Sheabutter besitzt ausgezeichnete Schutz-Eigenschaften und verhindert die Austrocknung der Haut. Sie ist hervorragend geeignet bei einer Haut mit erhöhtem Pflegeanspruch.

Phytosterol.

ist ein Konzentrat der Wirksubstanzen von Avocado- und Olivenöl. Phytosterine, chemisch den Hormonen verwandt, und Vitamine machen das Phytosterol so wirkungsvoll. Es hat feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaften und wird mit Erfolg eingesetzt bei Hyperkeratosen, bei Atrophie der Haut und anderen Hautschäden. Phytosterol pflegt und schützt besonders trockene Haut.

Mandelproteine.

werden aus dem Mandelmehl der süssen Mandeln gewonnen, das neben ca. 50% Öl etwa 10% Zuckerstoffe und 30% Proteine enthält. Die Zusammensetzung ihrer Aminosäuren entspricht weitgehend denen der Haut. Dieser besondere Aufbau der Mandelproteine ermöglicht eine besondere Wirksamkeit: feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend, anti-irritativ.

Macadamia-Nussöl.

wird durch Kaltpressung aus den kastanienähnlichen Steinfrüchten des immergrünen Baumes gewonnen. Das hellgelbe Öl zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Palmitoleinsäure aus. Diese seltene Fettsäure fördert das Einziehvermögen des Öls und gewährleistet eine gute Verteilbarkeit (Spreitfähigkeit). Da seine Fettsäurezusammensetzung dem des menschlichen Sebum ähnlich ist, eignet sich Maccadamia-Nussöl hervorragend für die trockene, spröde und sensible Haut. Es wirkt hautglättend, weich machend und regenerierend.

Avocadoöl.

ist das naturbelassene Öl der Avocado-Frucht (Persea gratissima), das besonders viel Vitamine, Phytosterine und Lecithin enthält. Es schützt die Haut vor dem Austrocknen und Sprödewerden.

Liposomen.

aus Soja-Lecithin unterstützen den Aufbau und die Erneuerung der natürlichen Lipidschichten, die für die Feuchtigkeitsregulierung verantwortlich sind. So wird die Haut gestrafft und das Hautgefühl verbessert.

Salicyloyl-Phytosphingosin.

gehört zur Familie der Sphingolipide (Ceramide) und wird durch Fermentation von Hefen gewonnen. Dabei entsteht das hautidentische Phytosphingosin, der Grundbaustein von Ceramid 3, der anschließend durch Veresterung mit Salicylsäure bioverfügbar gemacht wird. Das so veredelte Ceramid verbessert nachweislich Qualität und Quantität des aging-relevanten Hautbausteins Kollagen.

Mimosen-Wachs.

wird aus den Blüten der Silberakazie (Acacia Decurrens) gewonnen. Nach einem patentierten Herstellungsverfahren wird das Mimosen-Wachs mit Jojoba - und Sonnenblumen-Wachs zu einer wasseraffinen pflanzlichen Butter kombiniert. Diese Pflanzenbutter spendet Feuchtigkeit, stärkt die Barrierefunktion der Haut und reduziert den transepidermalen Wasserverlust (TEWL). Das Mikrorelief wird geglättet - für ein angenehm zartes Hautgefühl.

Olivenwachs.

wird nach einem besonderen Verfahren aus Olivenöl als eine wasseraffine pflanzliche Butter hergestellt. Diese Pflanzenbutter spendet Feuchtigkeit und stärkt die Barrierefunktion der Haut.

Borretschsamenöl.

ist das Öl mit dem höchsten Gehalt *) an Gamma-Linolensäure und weiteren essentiellen Fettsäuren. Gamma-Linolensäure ist ein Strukturbestandteil der Haut. Sie ist beteiligt an der Regulation des Zellwachstums und spielt eine große Rolle bei der Zellerneuerung. Gamma-Linolensäure hilft so besonders der trockenen Haut, ihre natürliche Barrierefunktion zu erfüllen und eignet sich hervorragend zur Pflege neurodermitischer, entzündlicher und schuppiger Haut.
*) ca. 21 %, zum Vergleich: Nachtkerzenöl enthält ca. 10 %, Hanföl ca. 3 % γ-Linolensäure

Bienenwachs.

(Cera Alba) ist ein von den Honigbienen produziertes natürliches Wachs. Es ist nahezu wasserunlöslich und schützt dadurch besonders die empfindliche Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Bienenwachs war bereits im Altertum vor fast 2000 Jahren in der Hautpflege bekannt und man schätzte seine geschmeidigmachende Wirkung.

Vitamin E.

bietet als starkes Antioxidans aktiven Zellschutz, steigert nachweislich den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und glättet das Hautrelief.

Vitamin-A-Palmitat.

ist eine stabilisierte Form des Vitamin A zur Regulierung von Verhornungsstörungen.